Schlagwort: HANA

Persistent Memory und SAP HANA: Vorteile für In-Memory-DBs

Die Technologie „Persistent Memory“ (PMEM) verspricht ein enormes Potenzial speziell für die Optimierung von In-Memory-Datenbanken wie SAP HANA. Doch trotz aller Euphorie sollte eine nüchterne Bewertung angewandt werden – es reicht nicht, nur die schnelleren Startzeiten für die Datenbank zu preisen. Es geht mehr um die...

Weiterlesen

Erweiterungen bei SAP HANA 2.0 SPS 04: In-Memory-Potenziale voll ausschöpfen

Erweiterungen für die Cloud- und On-Premise-Versionen der SAP-HANA-Datenbank sollen einen noch schnelleren Zugriff auf kritische Daten ermöglichen. Dadurch werden die In-Memory-Technologien für eine breitere Zielgruppe interessant – verspricht SAP. Die Aktualisierungen im Rahmen von SAP HANA 2.0 SPS 04 umfassen erweiterte...

Weiterlesen

S/4HANA: PowerLinux ist die Voraussetzung: Einsatz von SAP HANA auf Power9

Um die Leistungsfähigkeit von SAP HANA und S/4HANA voll auszuschöpfen und die Gesamtbetriebskosten zu senken, ist es wichtig, dass die Plattform für die jeweiligen Geschäftsanforderungen richtig dimensioniert ist. Dazu stellt SAP Werkzeuge bereit, um SAP HANA richtig zu dimensionieren und eine aussagekräftige Grundlage für den...

Weiterlesen

GIB Dispo-Cockpit jetzt S/4 HANA zertifiziert

Beschleunigung und Vereinfachung – das sind die Hauptvorteile von SAP HANA und ebenso die des vollständig in SAP integrierten Add-Ons GIB Dispo-Cockpit. Die Modulreihe zur Optimierung von Supply Chain Prozessen in SAP ist jetzt mit dem S/4 HANA Zertifikat ausgezeichnet worden. GIB bestätigt damit erneut die Einhaltung aller...

Weiterlesen

Gemischtes Doppel für Städtische Werke Magdeburg: Unicode und SAP

Aus zwei mach eins! Das sagte sich die Städtische Werke Magdeburg (SWM) GmbH & Co. KG und entschied sich dazu, ihre Migration auf SAP HANA und die Umstellung auf Unicode zu einem Projekt zu vereinen. Das reduziert nicht nur die Downtime der IT, sondern macht den mittelständischen Energieversorger auch fit für die Zukunft....

Weiterlesen

Migration auf S/4HANA, Teil 5: „Den Königsweg gibt es nicht“

Der Support für die traditionelle SAP-Umgebung ist zwar bis 2025 gegeben, trotzdem stehen viele Unternehmen vor der Einführung von S/4HANA. In der Roundtable-Diskussion des Midrange Magazins haben vier Experten von SAP-Partnern ihre Einschätzung zum Themenbereich „Migration auf S/4HANA“ gegeben und ihre Erfahrungen aus bereits...

Weiterlesen

Debut auf der SAP Teched in Barcelona: Die Walldorfer stellen SAP HANA 2 vor

Mit SAP HANA 2 wird die nächste Generation der SAP-HANA-Plattform auf den Markt kommen. Vorgestellt hat SAP diese Version seiner In-Memory-Computing-Plattform auf der SAP Teched in Barcelona. Damit wollen die Walldorfer eine neue Grundlage schaffen, um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen. Zudem sind über SAP Hybris as...

Weiterlesen
Loading

Anzeige


MIDRANGE MAGAZIN lesen

IT-Konzepte und Wissen für POWER-Systeme im Unternehmensnetzwerk

Das Neueste aus der MIDRANGE-Welt – erhalten Sie Monat für Monat das aktuelle MIDRANGE MAGAZIN auf Ihren Schreibtisch!

MIDRANGE MAGAZIN lesen

Hier abonnieren!

Anzeigen




Monday Morning Ticker

Lesen Sie immer am Montagmorgen die aktuellsten Nachrichten aus der MIDRANGE-Welt in unserem Monday Morning Ticker!

Aktuellen Monday Morning Ticker lesen

Hier abonnieren!

Anzeigen




TechKnowLetter

Lassen Sie sich alle wirklich wichtigen technischen Informationen regelmäßig in Ihre Mailbox liefern!

TechKnowLetter probelesen

Hier abonnieren!