Micro Focus kündigt den Policy Compliance Assessors an. Damit können IT-Administratoren prüfen, ob die Group Policy Objects (GPOs) aus dem Active Directory (AD) eines Unternehmens kompatibel mit der Cloud sind und ermöglicht es gleichzeitig, bereits bestehende GPOs sicher zu Microsoft Intune zu transferieren. Diese Lösung ermöglicht es Unternehmen, ihre Cloud-Migration zu vereinfachen und somit zu beschleunigen.

„Der Policy Compliance Assessor ist die bisher effizienteste Lösung für unsere Kunden, um Sicherheitsrichtlinien innerhalb der gesamten Infrastruktur einheitlich durchzusetzen und ihre Cloud-Migration zu beschleunigen“, so Nick Nikols, Vice President of Strategy bei Micro Focus. „Mit ihm lässt sich die Kompatibilität von Policies für die Cloud prüfen und mit einem Klick migrieren. Aufwändige Spreadsheets und Scripts gehören damit der Vergangenheit an und die Umstellung auf Azure AD oder Office 365 gelingt noch einfacher.“

Bei der Migration in die Cloud ergeben sich für Unternehmen zahllose Herausforderungen. Der neue Policy Compliance Assessor von Micro Focus vereinfacht den Vorgang durch folgende Kompetenzen:

  • Nutzung bestehender Infrastruktur: Der Policy Compliance Assessor nimmt Administratoren den Aufwand ab, bestehende Infrastrukturen aus der lokalen Active Directory-Umgebung für eine reibungslose Cloud-Migration zu entfernen oder zu ersetzen.
  • Cloud-Kompatibilität: Der Micro Focus Policy Compliance Assessor ist in der Lage, automatisch bereits vorhandene GPOs zu analysieren und anzugeben, welche Policies cloud-kompatibel sind und welche noch nicht von Microsoft Intune unterstützt werden.
  • Migration nach Intune: Die Compliance-Lösung gestaltet die Übertragung einer Group Policy in die Cloud schnell und sicher. Sie verringert dadurch das Risiko von Fehlern, die oftmals mit der Übertragung von GPOs einer On-Premises AD-Umgebung in die Cloud einhergehen.
  • Allgemeines Management: Microsoft veröffentlicht regelmäßig Updates für Azure AD und Intune. Der Micro Focus Policy Compliance Assessor analysiert kontinuierlich die GPOs und meldet, welche Policies nach einem solchen Update unterstützt werden. Dies vermeidet Fehler durch manuell angelegte Reports, was gleichzeitig Fehler im Rahmen von Audits verhindert. (rhh)

Micro Focus