TechKnowLetter

TechKnowLetter - 25. April 2019


Sehr geehrte Leser,

lange mussten wir warten bis es wieder mal interessante News zu unserem IBM i System gibt. Am Dienstag, 23.4.2019 war wieder mal „Announcement Day“ bei IBM an dem auch für uns wieder etwas dabei war. Die neue Betriebssystemversion heißt V7R4 und ist ab 21. Juni 2019 verfügbar. Details gibt es hier zu lesen: https://www-01.ibm.com/common/ssi/cgi-bin/ssialias?infotype=AN&subtype=CA&htmlfid=897/ENUSC19-016&appname=USN. Unter diesem Link können Sie auch alle Ankündigungen im Bereich der Hardware nachlesen.

Robert Engel


» (iLE) RPG

ILE – Konzepte – Teil 12 – ILE Objekte - Von der Copy-Strecke zum Modul

Copy-Strecken waren in der OPM-Zeit ein beliebtes Mittel, um wiederverwendbaren Code zu kapseln. Allerdings war die Verwendung von Copy-Strecken mit einigem Risiko verbunden. Mit Hilfe der ILE-Konzepte, können aus vorhandenen Copy-Strecke Module gebildet werden, die wiederum in Programme eingebunden werden können. In diesem Artikel werden wir Copy-Strecken modifizieren, so dass sie als Module erstellt und im Anschluss daran in Programme eingebunden werden können.[weiter] [PDF]

RPG und Pointer

RPG hat viele Stärken und konnte sich, allen Unkenrufen zum Trotz auch in den jüngsten Jahren behaupten. Die Integration von RPG in das System i hinein ist das, was RPG für die Maschine ausmacht – und leider wohl auch das, was Skeptikern Nährboden bietet. Denn so ideal RPG auf die Architektur des IBM i und der Datenbank DB2 abgestimmt ist, so exotisch kommt Vielen diese besondere Programmiersprache vor.
Was sicher nicht zu den Stärken von RPG gehört, sind Pointer – oder zu Deutsch: „Zeiger“. Ich bleibe in diesem Artikel aber bewusst bei der englischen Bezeichnung.
[weiter] [PDF]


» Aus den Foren

Open Source und IBM i - Teil 22

Vor knapp einem Jahr hat IBM das Lizenzprogramm 5733OPS durch den Red Hat Package Manager, kurz RPM ersetzt und damit den Weg zu immer mehr Open Source Paketen auf der IBM i geebnet, die nicht nur in ihrer Anzahl wachsen, sondern auch in der Aktualität. [weiter] [PDF]

» Neues von IBM

Neue Redbooks und Redpaper von IBM

Redbooks und Redpapers sind von IBM herausgegebene Informationen zu IBM Servern. Diese Redbooks werden von äußerst kompetenten Mitarbeitern – u. a. aus den IBM Labors – geschrieben. Sie enthalten technische Details für die Lösung von speziellen Problemen sowie Informationen über Hardware und betriebssystemnahe Software in englischer Sprache. Untenstehende Dokumente wurden im Rahmen des Redbook-Programmes veröffentlicht bzw. aktualisiert:

• Security in Development: The IBM Secure Engineering Framework
• IBM Power System L922 Technical Overview and Introduction
• IBM Power System AC922 Technical Overview and Introduction
• Building a SAN-less Private Cloud with IBM PowerVM and IBM PowerVC
• IBM Power Systems LC921 and LC922: Technical Overview and Introduction
[weiter] [PDF]


ITP Verlag GmbH • Office Center Kaufering Westendstr. 34 • 86916 Kaufering
eMail: TechKnowLetter@midrange.de • Telefon: (+49) 0 81 91/96 49-0
www.midrange.de • Telefax: (+49) 0 81 91/7 06 61
Geschäftsführer: Klaus-Dieter Jägle, Handelsreg.: Augsburg HRB 11586

Falls Sie auf diesem Wege keine Nachrichten mehr von uns erhalten möchten, genügt eine kurze Information mit diesem Returnklick an uns.