TechKnowLetter

TechKnowLetter - 21. Juni 2018


Sehr geehrte Leser,

Summit ist ein Supercomputer am Oak Ridge National Laboratory in den USA, der im Juni 2018 in Betrieb genommen wurde. Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme ist Summit der welt-schnellste Supercomputer nach dem Linpack-Benchmark mit einer Spitzenleistung von rund 215 Peta-FLOPS und wird voraussichtlich auch die nächste TOP500-Liste im Juli 2018 anführen. Damit wird die Supercomputerliste nach über 2 Jahren wieder von einem amerikanischen System angeführt. Und was steckt dahinter: IBM Power 9 Prozessoren natürlich.

Robert Engel


» Rational

Rdi - Quellen refaktorieren

Seit Version 9.5 des RDi befindet sich eine Refaktorierungsfunktion im Portfolio des RDi. Was macht diese Funktion? Dazu sollten wir uns zunächst einmal damit beschäftigen, was generell unter Refaktorierung in der Software-Technologie verstanden wird. Sehen wir uns an, was Wikipedia zu diesem Begriff weiß:

"Refactoring (auch Refaktorisierung, Refaktorierung oder Restrukturierung) bezeichnet in der Software-Entwicklung die manuelle oder automatisierte Strukturverbesserung von Quelltexten unter Beibehaltung des beobachtbaren Programmverhaltens. Dabei sollen die Lesbarkeit, Verständlichkeit, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit verbessert werden, mit dem Ziel, den jeweiligen Aufwand für Fehleranalyse und funktionale Erweiterungen deutlich zu senken.
[weiter] [PDF]


» Query

IBM DB2 Web Query 2.2.1 – Das neue Release und die Developer Workbench

Seit dem 16. April 2016 ist das Release 2.2.0 verfügbar. Das aktuelle Release 2.2.1 ist seit Dezember 2017 verfügbar. Zunächst beschreibe ich einige Features und die neue Oberfläche der Developer Workbench, die Bestandteil von Db2 Web Query for i ist. In den nächsten Artikeln werde ich dann einige der neuen Features und den neuen Info Assist+ vorstellen.[weiter] [PDF]


» Web-Integration

WebService Server

Die Entwicklung in den webbasierten Anwendungen und Diensten auf dem System i unterliegt gerade in den letzten Jahren einer stetigen Änderung. Diese Änderungen sind zum Teil durch Erweiterungen der allgemeinen Standards begründet, zum anderen aber sicherlich auch der Tatsache geschuldet, dass Anwender mit den „neuen“ Funktionen Erfahrungen gesammelt haben, die IBM dazu verleitet haben, notwendige Verbesserungen und Optimierungen an den Diensten und Anwendungen zur Verfügung zu stellen.[weiter] [PDF]


» Aus den Foren

Open Source und IBM I - Teil 16

Im letzten Teil der Serie habe ich Ihnen vom neuen Paketmanager RPM mit dem zusätzlichen Hilfstool YUM berichtet und gezeigt, wie Sie es installieren können, sowie Node 8 damit auf der IBM iinstalliert.
Sie erinnern sich an
yum list available
[weiter] [PDF]


ITP Verlag GmbH • Viktor-Frankl-Straße 20 • 86916 Kaufering
eMail: TechKnowLetter@midrange.de • Telefon: (+49) 0 81 91/96 49-0
www.midrange.de • Telefax: (+49) 0 81 91/7 06 61
Geschäftsführer: Klaus-Dieter Jägle, Handelsreg.: Augsburg HRB 11586

Falls Sie auf diesem Wege keine Nachrichten mehr von uns erhalten möchten, genügt eine kurze Information mit diesem Returnklick an uns.