+++ Monday Morning Ticker +++    10. Dezember 2018



 









Hoyer Unternehmensgruppe entscheidet sich für oxaion

[10.12.2018] +++ Ende Oktober haben die Hoyer Unternehmensgruppe aus Visselhövede und die oxaion gmbh aus Ettlingen durch Vertragsunterschrift den Startschuss zu einer langfristig angelegten Zusammenarbeit gegeben. Beide Unternehmen werden in den kommenden drei Jahren auf Basis der ERP-Unternehmenssoftware oxaion eine Unternehmensorganisation für die Steuerung der vielfältigen Aktivitäten der stark wachsenden Hoyer Unternehmensgruppe implementieren. weiter ]


IBM Innovationen von Axians nehmen Fachabteilungen ins Visier

[10.12.2018] +++ Die IBM Experten von Axians in Deutschland geben erste Einblicke in die Innovationsstrategie des ICT-Spezialisten. Ein Fokus: intelligente IBM Lösungen und Services – maßgeschneidert für Fachabteilungen der Industrie und Energiebranche. Axians hat zusammen mit den Vinci Energies-Marken Actemium (Elektro- und Automatisierungstechnik) und Omexom (Energieinfrastrukturen) eigene Lösungen und Managed Services auf Basis von IBM Technologie entwickelt, die die Wachstumsfelder Smart Industry, Smart City und intelligente Infrastrukturen adressieren. weiter ]


Anzeige

Webinar: Mit Outsourcing Kapazitäten schaffen und Qualität steigern

Der Fachkräftemangel bringt viele Unternehmen in die Bredouille. Betroffene Firmen müssen ständig Löcher stopfen. Denn vorhandene Spezialisten sind überlastet und freie Stellen können nicht besetzt werden. Ein probater Weg aus diesem Dilemma verspricht das Outsourcing. Unsere Experten vom Stuttgarter Spezialisten AXSOS zeigen, wie ein Projekt angegangen und organisiert wird und welche Vor- und Nachteile es gibt. Termin: 10.12.2018 10:00 Uhr. Anmeldung hier


Tech Data unterzeichnet Distributionsvertrag mit USV- und Power Management-Spezialist Eaton

[10.12.2018] +++ Tech Data schließt für den deutschen und österreichischen Markt mit dem amerikanischen Hersteller Eaton einen Distributionsvertrag für das komplette Power-Quality-Portfolio. Zum Umfang der Produkte in der Vertriebsvereinbarung zählen unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV-Lösungen), die Überspannungsschutz und Überwachungsgeräte umfassen, aber auch Racks und Software sowie überwachbare ePDUs. weiter ]


IBM wird Mitglied im TSI-Partnerprogramm von TÜViT

[10.12.2018] +++ IBM Deutschland hat sich für das TSI-Partnerprogramm der TÜV Informationstechnik GmbH qualifiziert und ist jetzt TSI.PARTNER. TSI (Trusted Site Infrastructure) ist ein seit 2002 etabliertes Verfahren, mit dem die physische Sicherheit und Hochverfügbarkeit von Rechenzentren überprüft und zertifiziert wird. IBM wird sich in Zukunft am fachlichen Austausch innerhalb des Partnernetzwerks beteiligen. weiter ]


Anzeige

Browserbasiert, leistungsfähig, schnell, preiswert: das Voll-DMS für IBM i

An die Leistungen von directarchiv reichen große und teure DMS kaum heran, sein Preis passt bestens auch in ein KMU-Budget, sowohl auf der Browser-Oberfläche als auch in der 5250-Umgebung lässt sich komfortabel damit arbeiten. Noch mehr Gründe, die für directarchiv sprechen? Die finden Sie hier


NCP erweitert die Produktfamilie für Juniper SRX/vSRX Gateways

[10.12.2018] +++ NCP, der führende Spezialist für vollautomatisierte Remote Access VPN-Lösungen, ergänzt mit dem NCP Exclusive Entry Client sein Produktportfolio für Juniper Networks® SRX Series Gateways um einen VPN Client für den KMU-Bereich. Die VPN Client Suite für Windows Betriebssysteme (10, 8.x und 7) ist auf kleinere Installationen und Einzelplätze ausgelegt und in Form einer Software Subscription für 1, 2 oder 3 Jahre erhältlich. Durch Funktionen wie Personal Firewall, NCP Path Finder Technologie, biometrische Authentisierung (z.B. via Fingerabdruck oder Gesichtserkennung) und einen neuen Credential Provider mit Hot Spot-Anmeldung wurden Kundenanforderungen aus der Praxis leistungsstark umgesetzt. weiter ]


Fünf Kriterien zur Auswahl einer Enterprise-BI-Plattform

[10.12.2018] +++ Von Business-Intelligence-Lösungen profitiert nicht nur die Management-Ebene. Je mehr Entscheider gewinnbringend mit BI-Applikationen und kontextrelevanten Daten arbeiten, desto größer der Nutzen für das Unternehmen. Die Möglichkeit, rasch auf Informationen zuzugreifen, erfordert einen strategischen Ansatz bei der Datenbereitstellung. Unternehmensweit einsetzbare Business-Intelligence (BI)-Plattformen stellen alle für diese Aufgabe benötigten Tools bereit. weiter ]


Anzeige

IBM i Workshops in 2019

„SQL Today“ Historische und zukunftsbezogene Daten, Datenintegration, Analytics, Sicherheit, Daten in der Zeit, SQL für Systemadministration. „RPG Aktuell“ : Das neue RPG verstehen – prozedurale Programmentwurf, RPG und Unicode, Datenintegration, RPG und Pointer. „iAccess“: Client Access ist abgekündigt. I Access Client Solutions, i Access for Web, iAccess for Mobile. Jeweils in Köln, Stuttgart, Fulda München und Wien. Zur Übersicht und Anmeldung:


Weihnachten ist ein Fest für Datendiebe

[10.12.2018] +++ Der Online-Handel floriert zur Weihnachtszeit und wird gleichzeitig zum Schauplatz für Cyber Crime: Verbraucher wie Shop-Betreiber stehen jetzt verstärkt im Fadenkreuz von Cyber-Angriffen. Denn in der umsatzstärksten Jahreszeit sind Händler eher mit ihrem Tagesgeschäft beschäftigt und kümmern sich weniger um die IT-Sicherheit. Oft wird auch die Besetzung in den IT-Abteilungen heruntergefahren, denn Weihnachtszeit ist auch Urlaubszeit. Der IT-Sicherheitsexperte und Geschäftsführer der PSW GROUP Christian Heutger hat einige Tipps zusammengetragen, worauf Käufer und Verkäufer achten sollten. weiter ]


Anzeige

MIDRANGE KONGRESS für IBM i in Dortmund am 12./13.3.2019

Erleben Sie zukunftsweisende Technologien, moderne Produkte sowie Konzepte und Methoden damit der Digitale Wandel gelingt. Mit Strategievorträgen z.B. zu Cloud/Managed Services, Leuchtturm Projekte, Modernisierungsstrategien, KI, Verfügbarkeit, Security, IT-Nachwuchs. In den Education Tracks geht’s um Handfestes: Softwaremodernisierung, Datenaustausch und -Integration, Open Source Lösungen einsetzen, Flash Medien, ACS, SQL, RPG… Erfahrungsaustausch und Networking. Mit großer Businesspartner-Ausstellung Zur Übersicht und Anmeldung:


SAS for Containers bringt SAS Lösungen schnell und skalierbar in die Cloud

[10.12.2018] +++ SAS, einer der führenden Analytics-Anbieter, ermöglicht IT-Teams mit der neuen Lösung SAS for Containers ab sofort eine wesentlich einfachere unternehmensweite Implementierung und Konfiguration von Analytics in der Cloud. Die agile Container-Methode hilft, auch komplexe Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning schnell, wirtschaftlich und sicher in die Cloud zu bringen. SAS for Containers unterstützt die Technologieplattformen SAS Viya und SAS 9.4 sowie eine Auswahl an SAS/ACCESS Engines. weiter ]


Anzeige

Der Client Access ist tot – es lebe der iAccess – Workshop

Der letzte i Access für Windows „passt“ zu IBM i V7R1. Für Windows 10 ist dieser Client nicht mehr zertifiziert. Zeit, sich mit der neuen iAccess-Familie zu befassen. Sonst werden Sie „abgehängt“. i Access Solutions (Funktionen, Bildschirme, Dateitransfer, Zugriff IFS, SQL, Performance Überwachung, HMC…) und i Access for Web (Funktionen, Bildschirme, Datenbankzugriff, Drucken…). Köln 15.2., Stuttgart 28.3., Fulda 12.4., München 24.5., Wien 19.9. Zur Übersicht:


Bechtle gewinnt erneut Los bei Ausschreibung der EU-Kommission im Datacenter-Umfeld

[10.12.2018] +++ Die Generaldirektion Informatik (DIGIT) der EU-Kommission erteilte Bechtle im November den Zuschlag für den Rahmenvertrag zur Deckung des Bedarfs an Speicherlösungen. Bechtle ist einer von fünf Auftragnehmern, die ab sofort mehr als 50 EU-Institutionen und 30 EU-Dienststellen in 28 Ländern der Europäischen Union mit Infrastrukturlösungen für Rechenzentren versorgen. Das Gesamtvolumen der Ausschreibung beläuft sich auf rund 622 Millionen Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt sieben Jahre. weiter ]





http://www.midrange.de
Geschäftsführer: Klaus-Dieter Jägle

Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.

Falls Sie auf diesem Wege keine Nachrichten mehr von uns erhalten möchten, genügt eine kurze Information mit diesem Returnklick an uns.