Unternehmen setzen mehr und mehr auf Privileged Account Management (PAM)-Lösungen über die Cloud. So konnte der PAM-Spezialist Thycotic seinen Cloud-Absatz im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 643 Prozent steigern. Ausschlaggebend für die rapid wachsende Nachfrage sind neben den Empfehlungen führender Analysten vor allem die optimierte, benutzerfreundliche Secret Server Cloud-Lösung selbst sowie eine hohe Kundenzufriedenheit.

Thycotic Secret Server Cloud bietet Unternehmen einen einzigartigen, kompletten Cloud-PAM-Service, der sofort einsatzbereit, schnell konfigurierbar und individuell anpassbar ist. Sie profitieren von einer einzigartigen Kombination aus branchenführenden Zugriffskontrollen und aktueller Bedrohungsverwaltung inklusive vollständiger Redundanz durch die Microsoft Azure Cloud Services.

Weitere Highlights aus dem ersten Quartal 2019:

  • 60 Prozent Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr,
  • der Absatz des Privilege Managers stieg innerhalb eines Jahres um 252 Prozent und
  • mehr als 230 neue Kunden.

(rhh)

Thycotic