Home

29. August 2016

Hauptmenü

 

Magazine

- MIDRANGE MAGAZIN

- Abonnementbestellung

Online-Services

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

Archiv

Mediadaten

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen

 









 

 

Kompetenzvermittlung an den EDV-Schulen Plattling: „SAP on IBM i“

[03.08.10] +++ Für die diesjährigen Absolventen zum staatlich geprüften Wirtschaftsinformatiker der EDV-Schulen in Plattling hat basycs erstmalig einen einwöchigen Workshop „SAP on IBM i“ gestartet. Er wurde als Public Sponsoring durch den IBM und SAP-Partner aus Kraichtal im Rahmen der IBM Academic Initiative durchgeführt.

Seit Jahren bieten die EDV-Schulen in Plattling ihren Schülern eine fundierte Ausbildung für SAP ERP 6.0. Zudem vermitteln die Schulen eine Ausbildung für IBM i on IBM Power Systems in Form einer Zertifizierung zum IBM i Administrator. Diese Kombination hat den Absolventen der EDV-Schulen in der Vergangenheit besonders gute Berufchancen eröffnet. Gefehlt habe noch die Verknüpfung der beiden Ausbildungsfelder zur Kompetenz SAP on i, so basycs. „Das holen wir jetzt nach“ erklärte Peter Stelzer, Prokurist bei basycs, in seiner Einführung zur Workshopwoche. „Damit werden die Chancen noch besser“.

 

Ohne gut ausgebildetes Personal habe die beste Plattform keine Zukunft, führte Stelzer weiter aus. Daher sei es für basycs selbstverständlich, sich in der IBM Academic Initiative zu engagieren, den Workshop zusammen mit IBM vorzubereiten und mit Personal und einem fünfstelligen Betrag zu unterstützen. IBM führte zeitgleich an der EDV Schule in Wiesau, Landkreis Tirschenreut, den gleichen Workshop durch.

 

Eröffnet wurde die Workshopwoche durch zwei betriebswirtschaftlich orientierte Vorträge von Herrn Peter Stelzer zu den Themen „SAP on i Trends and Directions“ und „SAP Systemlandschaften auf IBM i Planung und Design“. Von Dienstag bis Freitag werden sich die Schüler im Rahmen des Workshops ganztägig mit den technischen Hintergründen beschäftigen.

 

IBM Academic Initiative

Die Plattform IBM i on IBM Power System läuft so zuverlässig und stabil, dass obwohl sie relativ weit verbreitet ist, kaum jemand über sie spricht. Das führte in der Vergangenheit dazu, dass jüngere IT- Entscheider, die nach und nach in Führungspositionen vorstießen die Vorteile des Systems nicht kannten und daher wurde diese Lösung in ihre Entscheidungen zu selten einbezogen. Diesem Trend will die IBM Academic Initiative entgegenwirken und Schülern an Hochschulen und EDV-Schulen die Plattform und die ihr innewohnenden großen Möglichkeiten in Form von Workshops und Vorlesungen näher bringen. Gerade die Kombination SAP on i könnte den Schülern und Studenten zusätzliche Berufschancen eröffnen. Die Verbesserung von Berufschancen für Schüler und Studenten durch zusätzliches Expertenwissen und die Nähe zur Plattform IBM i on IBM Power waren für basycs die entscheidenden Gründe sich an der IBM Academic Initiative zu beteiligen.

 

SAP als führender Anbieter von kompletten betriebswirtschaftlichen Lösungen bietet seit vielen Jahren seine Softwarelösungen auf der Plattform IBM i an. Eine stetig wachsende Anzahl von zum Teil großen Unternehmen vertraut in ihren geschäftskritischen Prozessen auf die Stabilität der Kombination SAP on i. Die Plattformkombination „leide“ darunter, dass sie so gut funktioniert und deshalb keiner davon spreche, führt basycs an.

 

basycs GmbH


Hier geht’s zu basycs



Wollen Sie diese News jemandem anderen zuschicken?
Dann füllen Sie unten die Angaben aus und klicken anschließend auf "Senden".


Absender (E-Mail Adresse): 
Empfänger (E-Mail Adresse): 
Kommentar: 
 


 

Weitere Meldungen

Aktuelle Ausgabe

 

MIDRANGE MAGAZIN















 

 

Zum Seitenanfang

© 2015 | ITP VERLAG GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Home | Kontakt